Datenschutz

Letzte Aktualisierung: 23. Januar 2020

Artikel 1: Präambel

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website www.hiero-solution.com sowie für die Hiero-Mobilanwendung, die Hiero-Übersetzerlösung und die Hiero-Professionallösung.

Der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie besteht darin, Benutzern Folgendes auszusetzen:

Diese Datenschutzerklärung ergänzt die rechtlichen Hinweise und allgemeinen Nutzungsbedingungen, die die Nutzer unter den folgenden Adressen einsehen können:

Artikel 2: Allgemeine Grundsätze der Datenerhebung und -verarbeitung

Gemäß den Bestimmungen von Artikel 5 der Europäischen Verordnung 2016/679respektiert die Erhebung und Verarbeitung von Nutzerdaten die folgenden Grundsätze:

Aus Gründen der Rechtmäßigkeit und gemäß den Anforderungen des Artikels 6 der Europäischen Verordnung darf die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten nur erfolgen, wenn sie mindestens eine der unten aufgeführten Bedingungen erfüllen:

Artikel 3: Personenbezogene Daten, die im Rahmen des Surfens auf der Website oder der mobilen Anwendung erhoben und verarbeitet werden

A - Erhobene und verarbeitete Daten / Erhebungsverfahren

Die auf der Website www.hiero-solution.com, auf den Lösungen www.translator.hierø.com, www.professional.hierø.com sowie in der mobilen Anwendung Hiero gesammelten personenbezogenen Daten sind wie folgt:

Diese Daten werden gesammelt, wenn die Nutzung einen der folgenden Vorgänge auf der Website ausführt:

Der Verantwortliche bewahrt alle Daten auf unbestimmte Zeit im Computersystem und unter angemessenen Sicherheitsbedingungen auf.

Die Erhebung und Verarbeitung von Daten dienen den folgenden Zwecken:

B - Übermittlung von Daten an Dritte

Die von der Site erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur vom Site-Editor verarbeitet.

C - Datenhosting

Die von der Website erhobenen und verarbeiteten Daten werden ausschließlich in Europa gehostet und verarbeitet.

Artikel 4: Datenverantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

A - Der Datenverantwortliche

Die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortliche Person ist Babel BALSOMI und kann über die Adresse contact@hiero-solution.com sendet.

Für die Bestimmung der Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten ist der Verantwortliche zuständig.

B - Pflichten des Verantwortlichen

Der Verantwortliche verpflichtet sich, die erhobenen personenbezogenen Daten zu schützen, diese nicht ohne vorherige Information des Nutzers an Dritte weiterzugeben und die Zwecke, für die diese Daten erhoben wurden, zu respektieren.

Darüber hinaus verpflichtet sich der Verantwortliche, den Nutzer im Falle der Berichtigung oder Löschung von Daten zu benachrichtigen, es sei denn, dies ist für ihn mit unverhältnismäßigen Formalitäten, Kosten und Verfahren verbunden.

Für den Fall, dass die Integrität, Vertraulichkeit oder Sicherheit der personenbezogenen Daten des Benutzers gefährdet ist, verpflichtet sich der Verantwortliche, den Benutzer mit allen Mitteln zu informieren.

Artikel 5: Nutzerrechte

Der Nutzer hat nach Maßgabe der Vorschriften über die Verarbeitung personenbezogener Daten die nachfolgend aufgeführten Rechte.

Damit der Verantwortliche seiner Anfrage nachkommen kann, muss der Benutzer ihm Folgendes mitteilen: seinen Namen, Vornamen und seine E-Mail-Adresse und gegebenenfalls seine Konto- oder persönliche Bereichsnummer oder seinen Abonnenten.

Der Verantwortliche ist verpflichtet, dem Nutzer innerhalb von maximal 30 Tagen zu antworten.

A - Darstellung der Rechte des Nutzers in Bezug auf die Datenerhebung und -verarbeitung

Artikel 6 - Cookie-Richtlinie

Die Website kann Cookies verwenden, Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden, um bestimmte Informationen oder Bilddateien wie Pixel zu speichern. Beim nächsten Besuch unserer Website auf demselben Gerät werden die in den Cookies gespeicherten Informationen entsprechend entweder an unsere Website („First-Party-Cookie“) oder an eine andere Website, zu der das Cookie gehört („Third-Party-Cookie“) übertragen).

Durch diesen Informationsaustausch, der bei Ihren verschiedenen Besuchen der betreffenden Website aufgezeichnet wird, erkennt sie, dass Sie denselben Browser und dasselbe Gerät verwenden. Wir verwenden diese Informationen, um die Website optimal und nach Ihren Wünschen gestalten und anzeigen zu können.

Dadurch wird nur das Cookie selbst auf Ihrem Gerät erkannt. Ihre personenbezogenen Daten werden nur mit Ihrer Einwilligung erhoben oder wenn dies unbedingt erforderlich ist, um den Ihnen angebotenen und somit für Sie zugänglichen Service nutzen zu können.

Artikel 7 - Bedingungen für die Änderung der Datenschutzerklärung

Der Site-Editor behält sich das Recht vor, die Datenschutzrichtlinie zu ändern, um sicherzustellen, dass sie dem geltenden Recht entspricht. Daher wird der Benutzer gebeten, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu konsultieren, um über die neuesten Änderungen informiert zu bleiben.

Der Benutzer wird darüber informiert, dass die letzte Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung am: 10.12.2019 vorgenommen wurde.

Artikel 8 - Wichtiger Hinweis zur Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Sofern die für die Verarbeitung der über diese Website erhobenen Daten verantwortliche Stelle ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz hat, erfolgt die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics durch die Google LLC (mit Sitz in den USA). Google Ireland Limited und Google LLC werden im Folgenden als „Google“ bezeichnet.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Seitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) über die Benutzung der Website werden an Google übertragen und dort gespeichert.

Auf dieser Seite wird Google Analytics ausschließlich mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet. Die Erweiterung gewährleistet eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung und schließt damit eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch diese Erweiterung kürzt Google die IP-Adresse des Seitenbesuchers innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse des Seitenbesuchers an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser des Seitenbesuchers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Im Auftrag des Seitenbetreibers wird Google die gesammelten Informationen benutzen, um die Nutzung der Seiten auszuwerten, um Reports über die Seitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere Seiten und andere Internetdienste gegenüber dem Seitenbetreiber bereitzustellen (Seitenartikel §6 Abs. 1 EU-RGPD). Das berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten liegt in der Optimierung dieser Seite, der Analyse der Nutzung der Seite und der Anpassung der Inhalte. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung ihrer Daten angemessen gewahrt.

Google LLC hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Die gesendeten und mit dem Google Analytics-Cookie verknüpften Daten wie z.B. User-ID, Werbe-ID werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsfrist erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Der Website-Besucher kann die Verwendung von Cookies ablehnen, indem er die entsprechende Einstellung im Browser wählt. Der Seitenbesucher kann auch die Erfassung von Informationen (einschließlich der IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Informationen durch Google verhindern, indem er dieses Plugin in seinem Browser herunterlädt und installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem er auf diesen Link klickt. Ein „Opt-Out-Cookie“ wird dann platziert und ermöglicht es, dass der Website-Besucher beim Surfen auf der Website nicht verfolgt wird.

Nähere Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google, Einstellungs- und Deaktivierungsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: sowie in den Einstellungen für Google-Anzeigen.

Artikel 8 - reCAPTCHA

Zum Schutz von Formulareingaben auf Ihrer Seite verwenden wir den Dienst reCAPTCHA der Google Inc. (Google). Dieser Dienst wird verwendet, um menschliche Eingaben von automatisiertem Missbrauch zu unterscheiden. Dabei werden die IP-Adresse und ggf. weitere von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigte Daten übermittelt. Zu diesem Zweck werden Ihre Daten an Google übermittelt und von deren Diensten genutzt. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union – oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum – zuvor gekürzt und dadurch anonymisiert. In Ausnahmefällen wird Ihre volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die von Ihrem Browser von reCAPTCHA übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Diese Datenerhebung unterliegt den Datenschutzbestimmungen von Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Durch die Nutzung des Dienstes reCAPTCHA erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.